Das war das fairness&fun Turnier in Hallein/SBG!


Am Freitag, den 21.06.2019 fand das diesjährige Völkerballturnier, welches ganz im Zeichen des Fair Play – Gedankens stand, im Gymnasium Hallein statt. Über 170 Schülerinnen und Schüler nahmen aktiv am Turnier teil, bei dem sich jeweils elf Teams beim Mädchen- und beim Burschenbewerb gegenüberstanden.

Nicht nur der sportliche Erfolg aller Teams stand im Vordergrund, sondern auch die fairsten Teams wurden am Ende gekürt. Die äußerst spannenden und für die Zuschauer sehr ansehnlichen Partien gingen über sieben äußerst intensive Minuten. In dieser Zeit konnten die Schülerinnen und Schüler, geleitet durch die geschulten Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, nicht nur ihre sportliche Leistung präsentieren, sondern auch jene Kompetenzen und Werte offenlegen, welche in den Workshops gemeinsam mit den Workshopleiterinnen und Workshopleitern nachhaltig erarbeitet wurden.
Was Fair Play bedeutet ist allen klar, allerdings wird dies im Wettbewerb oftmals in den Hintergrund gerückt, umso schöner war es zu beobachten, wie die Schülerinnen und Schüler sehr bedacht diesen Gedanken, sowohl am, als auch neben den Feld, gelebt haben.

Wir gratulieren allen teilgenommenen Teams herzlichst zu deren Erfolg!