20.11.2017 – BRG Schwaz – Klasse 2c


Das letzte Mal für dieses Jahr durfte das Team des ASVÖ Tirol die Klasse 2c des Bundesrealgymnasiums in Schwaz besuchen, um den diesjährigen fairness and fun Völkerball-Workshop mit ihnen durchführen zu können. Nach einem Einstieg mit dem Spiel „Parteiball“ merkten die Kinder ziemlich schnell, dass man Regeln braucht, um ein Spiel fairer und unterhaltsamer für alle zu gestalten.

Nachdem wir zusammen einige Regeln erarbeitet haben, konnten wir diese ins Spiel integrieren und alle verstanden schnell, dass es nun besser läuft.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler in der Fair-Play-Ecke eine theoretische Einheit zum Thema Fair-Play gemacht haben, konnte es auch schon wieder mit dem nächsten Spiel losgehen. „Konkurrenzkampf der Supermärkte“ heißt dieses, indem es um Schnelligkeit und auch Konkurrenz zwischen den vier Mannschaften geht.

Der sportliche Höhepunkt sollte jedoch noch folgen: Das Einüben des Völkerballspiels mit den am Turnier zum Einsatz kommenden Regeln.

Man konnte direkt sehen, dass die Klasse 2c eine ernstzunehmende Konkurrenz für das große Turnier am 07.12.2017 darstellt.

Toi,toi,toi.